ausgeblutet miniHier ist sie, die Fortsetzung zu meinem Krimi Aderlass.

Die Neuauflage erschien im Oktober 2013 im Traumstunden-Verlag Essen. Ausgeblutet wurde einem  Korrektorat sowie Lektoriat unterzogen.
Doch die Zeit steht nicht still, der Verlag gab mir die Rechte zurück und wird nun erneut überarbeitet, letzte Fehler ausgemerzt.

Viele Leser haben mir im bestätigt, dass es mir gelang, die Fortsetzung genauso spannend zu schreiben, wie Aderlass. Außerdem setzt die Fortsetzung nicht unbedingt voraus, Aderlass zu kennen. Doch wer Aderlass nicht kennt hat was verpasst!

Es gibt auch Rezensionen auf amazon. Schaut einfach mal rein und lasst euch von anderen Lesern überzeugen!

5. Mai 2012 Von Heike Salden: spannend
Der Leser wird von Anfang an in den Strudel der Ereignisse gezogen. Man möchte das Buch nicht aus der Hand legen. Dem Autor ist es super gelungen, die Spannung bis zum Ende zu halten. Ich kann es sehr empfehlen und freue mich bereits auf den nächsten Krimi von Marcus Sammet.

14. Mai 2012 Von Harry: kurzweilige und spannende Lektüre
Wie schon beim ersten Buch habe ich den Roman in einem Zug durchgelesen. Interessant, spannend und flüssig geschrieben. Ich finde das Buch noch besser als das 'Erstlingswerk' Aderlass.

16. Juli 2012 Von Christine Erdic: spannend bis zur letzten Seite
Mit seinem neuen Krimi hat sich Marcus Sammet selbst übertroffen. Dieses Buch habe ich in einem Zug durchgelesen, so hat es mich gefesselt. Von Anfang bis Ende sind dem Leser Spannung und Gänsehaut garantiert.

15. August 2012 Von Thomas: Sehr spannend und sehr schön geschreiben
Eine klasse Fortsetzung des ersten Teils!
Es liest sich super! Selbst ich als nicht gerne Leser verschlinge es für meine Verhältnisse regelrecht :)
Danke Marcus Sammet für diese Lektüre! :)
Ich bin jetzt schon auf den 3. Teil gespannt! Weiter so!

Hier ein kleiner Ausblick:

Inhalt des Thrillers Ausgeblutet:

Britta Stockinger steht der Sinn nach Rache. Alle die für ihr unglückliches Leben verantwortlich sind sollen sterben. Ihr besonderer Hass gilt dabei Männern, Männern die sie noch für Ihre Zwecke benutzt bis sie sie ausbluten lässt.

Dann erfährt sie etwas, das ihrem Leben eine ganz neue Richtung geben könnte. Ihre Mutter soll die letzte sein, die sterben soll, nachdem sie Britta Stockinger alle wichtigen Informationen gegeben hat.

Fortsetzung folgt? Nun, es wird keine weitere direkte Fortsetzung geben, aber wer weiß, vielleicht gibt es dennoch ein Wiedersehen mit Mattern und Stein so sie Ausgeblutet überleben.

Der Titel des Thrillers aus der "Sterbe wohl..." Reihe lautet 'Ausgeschlachtet'.

Joomla Template - by Joomlage.com