Ausgeschlachtet

 

Hier ist sie, die Fortsetzung zu meinem Thriller Ausgeblutet. 

Die Erstauflage erschien im Februar 2013, vor der Neuauflage von Ausgeblutet, im Traumstunden-Verlag Essen. Ausgeschlachtet wurde dort ebenfalls einem  Korrektorat sowie Lektoriat unterzogen.


Doch die Zeit steht nicht still, der Verlag gab mir 2016 die Rechte zurück und wurde nun wie seine Vorgänger erneut überarbeitet und letzte Fehler ausgemerzt.

Ausgeschlachtet stellt allerdings keine echte Fortsetzung zu Ausgeblutet dar. Einige Charaktere tauchen zwar wieder auf, doch die Hauptpersonen sind vollkommen neu.

Auch für Ausgeschlachtet gibt es über 10 Rezensionen auf amazon. Schaut einfach mal rein und lasst euch von anderen Lesern überzeugen!

Von einem Amazon-Kunden am 28. Juli 2016
Wohl nicht alltäglich, ein Auftragskiller verliebt sich in sein Opfer. Natürlich ist sein Auftraggeber not amused, zumal es um Organverpflanzungen geht. Da muß die Ware frisch sein, zumal schon der Empfänger bereit steht, die Tochter eines millionenschweren Geschäftsmannes. Trotz vieler Turbulenzen scheint die Flucht zu gelingen. In einem atemberaubenden Finale endet dieser Roman. Sehr gut und schlüssig geschrieben, macht Appetit auf mehr, zumal ich diesen morbiden Humor liebe. Jetzt werde ich mir nach und nach die anderen Romane der Serie zu Gemüte ziehen.

Hier ein kleiner Ausblick:

Inhalt des Thrillers Ausgeschlachtet:

Eine junge, sterbenskranke Millionärstochter, die eine Niere braucht. Ein verzweifelter Vater, der sich auf den illegalen Organhandel einlässt. Eine Frau mit der passenden, seltenen Blutgruppe. Ein Profikiller, der sich nach seinem letzten Einsatz zur Ruhe setzen will.

Im Grunde ein einfacher Auftrag für den gewieften Profikiller Max Hermann. Doch die Begegnung mit seinem letzten Opfer, Ines Mellinghof verändert sein Leben schlagartig. Fortan versucht er sie vor den eiskalten Verbrechern des Organhandels zu schützen, ohne zu ahnen, dass auch sie ein Geheimnis mit sich trägt, das alles in Frage stellt.

Eine mörderische Jagd beginnt!

Fortsetzung folgt? Ja, die Reihe wird fortgesetzt, wieder mit neuem Thema, neuen Charakteren.

Der Titel des nächsten Thrillers aus der "Sterbe wohl..." Reihe lautet 'Angerichtet'

 

Joomla Template - by Joomlage.com