Axt profil

Der bereits 5. Band der "Sterbe wohl..." Reihe. Zeitgleich mit diesem Band entstand auch das inzwischen recht beliebte Logo. Das Cover wurde in Anlehnung an die ersten drei Bände von Brigitte Mitterrutzner zunächst auf Acrylpapier gemalt und dann am Computer perfektioniert.

Anders als die Bände zuvor enstand AXT in absoluter Eigenregie. Der Schindler Verlag aus Holzkirchen unterstützt mich dabei mit einer ISBN. AXT ist so überall im Handel bestellbar. 

Vor der Veröffentlichung durften zwei Bloggerinnen den Thriller lesen und kritisieren. Dies half AXT zu meinem bisher besten Werk zu machen und mit rund 280 Seiten ist es auch das umfangreichste Werk. An dieser Stelle einen Dank an Andrea Hübner von Andreas Bücherwahn und Claudia Schütz von Miss Norge's Bøker-Welt. Doch nicht nur diese beiden haben mich unterstützt. In der Hauptsache Brigitte Mitterrutzner, die mit ihrer Fachkenntnis das Cover designte, den Text korrigiert und das Buch gesetzt hat. Dazu noch einige weitere Testleser, die auf Fehler in Logik hinwiesen und ebenfalls auf Fehler im Text prüften.

AXT ist natürlich auf amazon.de zu finden, das eBook gibts für den Kindle sowie für den Tolino. Die ersten Rezensionen auf amazon sind bereits online, schaut einfach mal rein und lasst euch von anderen Lesern überzeugen!

Hier der Klappentext, der sicherlich sehr neugierig macht:

„Die Schreie waren ohrenbetäubend, der Schmerz und die Hysterie mischten sich in einer Kakophonie, die sich an den Kellerwänden brach.“

Eine Axt, zwei Männer in roten Kutten, die ihre perversen Sex-Fantasien in den Kellerräumen ihrer Villa ausleben.
Eine entführte Frau, die sich diesem grausamen, qualvollen Spiel fügen muss und gnadenlos den Fängen ihrer Peiniger ausgeliefert ist.
Der Fund einer grausam verstümmelten jungen Frau und das spurlose Verschwinden einer ehemaligen Kollegin lähmt die Beamten der Münchner Kripo. Bei ihren Ermittlungen scheint ihnen ein ehemaliger Profikiller immer einen Schritt voraus zu sein.
Ein rasanter Wettlauf mit der Zeit beginnt und niemand vermag es zu sagen, ob es ihnen gelingt, sie rechtzeitig zu retten.

Schlaflose Nacht gefällig? Dann ist man mit „Axt“ bestens bedient.
Andrea Hübner, Andreas Bücherwahn

Knallharter, spannender Thriller, der Fans dieses Genres, den Tag zur Nacht machen lässt. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen.
Claudia Schütz, Miss Norge´s Bøker-Welt

Marcus Sammet, ITler, Hobbykoch und -fotograf, ist ein erfahrener Autor, den es reizt mit der Fantasie seiner Leser zu spielen und sie in den Bann seiner Thriller zu ziehen.

„Axt“ ist sein 5. Band aus der Reihe „Sterbe wohl...“


Buchtrailer:

Der Titel des nächsten Thrillers aus der "Sterbe wohl..." Reihe lautet 'Abgeschliffen'.

 

Joomla Template - by Joomlage.com