SterbeWohlLogo

Die Thriller-Reihe "Sterbe wohl..."

Ursprünglich sollte es keine Reihe und schon gar nicht eine Serie werden. Doch bereits beim zweiten Titel hätte es Kolisionen mit einem Titel einer amerikanischen Autorin gegeben. Somit musste dann doch ein Dach für meine Thriller geschaffen werden.

Bei sehr vielen warf die Wortwahl Fragen auf. Natürlich muss es gramatikalisch richtig Stirb wohl heißen. Doch an dieser Stelle nehme ich mir einfach die Freiheit und nutze den Umstand, das es ein Gruß, in Anlehnung an Lebe wohl, ist. Dieser Gruß kommt in fast jedem Band als letzter Gruß vom Täter zu seinem Opfer vor. Dies ist natürlich ironisch gemeint. Noch dazu wollte ich vermeiden, zu nah an "Stirb langsam", die Filmreihe mit Bruce Willis, zu sein.

Inzwischen entwickelt sich "Sterbe wohl..." als Eigenname zu einer Marke. Dies wird von mir und meiner Partnerin ausgebaut. Wir freuen uns sehr, dass sich immer mehr an Nebenprodukten wie Kalender, Tassen, Kugelschreiber und sogar T-Shirts erfreuen. Dazu haben wir von "Sterbe wohl..." noch sehr viele Ideen, bleibt gespannt!

Die Bücher aus meiner Reihe "Sterbe wohl..." werden ab sofort wieder von mir selbst veröffentlicht. Unterstützt werde ich dabei tatkräftigst von meiner Lebenspartnerin Brigitte Mitterrutzner.

Frisch überarbeitet, der neuen deutschen Rechtschreibung angepasst und mit optimiertem Cover könnt ihr Aderlass auf amazon.de erwerben, natürlich auch das eBook, das es auch für den Tolino in allen bekannten Online-Shops dafür gibt.



+ + + NEU + + +
Das neueste Buch in der "Sterbe wohl..." Reihe ist AXT. Seit Anfang Juli auf dem Markt wird es seither nur mit besten Bewertungen gelobt. Selbstverständlich gibt es AXT als Print bei amazon.de, bei mir direkt via eMail inklusive einer Widmung, wenn gewünscht und als eBook für den Kindle und Tolino. Mehr Info über AXT findet ihr auf der entsprechenden Seite.


 

Joomla Template - by Joomlage.com