Marcus Sammet, Autor auf Facebook  

   

Werbung  

   

MarcusSammet . De

Krimi-Reihe "Sterbe wohl..."

Details

"Sterbe wohl...", der ironisch, süffisante Gruß vom Mörder zum Opfer. Bewusst umgangssprachlich gewählt ist das in fast jedem Band dass das Letzte, was das Opfer zu hören bekommt.

Mitte der 90er habe ich angefangen zu schreiben, jedoch hat es sehr lange gedauert bis ich meine Werke jemanden lesen ließ. Die Kritik die ich bekam, war durchweg positiv und ich wagte danach den Schritt der Veröffentlichung.

Vor meiner Krimi-Reihe habe ich bereits zwei Krimis geschrieben. Meine ersten Werke waren zwar gut und haben meinen Testlesern gefallen, doch unterschieden sie sich in ihrer Art deutlich von meinen Krimis in der "Sterbe wohl..." Reihe. Inzwischen sind auch diese Werke unter meinem Pseudonym Mark Heide veröffentlicht worden.

Es gibt ja immer die Möglichkeit sich zu steigern und das ist mir mit der Krimi/Thriller Reihe wohl gelungen. Jedenfalls wollten diejenigen, die den ersten Band,  Aderlass, gelesen hatten, unbedingt einen weiteren Krimi von mir lesen. So entstand dann Ausgeblutet, der eine in sich geschlossene Fortsetzung zu Aderlass darstellt. 2013 folgte dann bereits der dritte im Bunde, Ausgeschlachtet. Um das Wort-Satz-Spiel fortzusetzen ist die Nr. 4 Angerichtet.

Anders als bei den meisten Reihen wird bei mir die Tat bzw. der Täter und das/die Opfer im Vordergrund stehen. Meine Protagonisten können zwar immer wieder im nächsten auftauchen, doch das werde ich nicht zur festen Regel werden lassen. So bleibt jeder Krimi für sich ein alleinstehendes Werk. Ebenso verzichte ich auf einen festen Ermittler.

Zunächst ist Aderlass im Selfpublishing von mir veröffentlicht worden. Doch durch die unermüdliche Suche nach einem Verlag, der kein DKZV (Druckkostenzuschuss-Verlag) ist, und meiner Aktivität auf Facebook ist es mir dann Anfang Dezember 2011 gelungen einen Verlag für mich zu begeistern. Meine Krimis bekamen dort den Reihentitel "Sterbe wohl..." und es sind Aderlass in Neuauflage und Ausgeblutet in Erstauflage erschienen. Los ging es Anfang März 2012. Jedoch wurde der Verlag bereits am 04.08.2012 wieder geschlossen.

Allerdings fand sich schnell ein neuer Verlag, der meine Krimi/Thriller Reihe übernahm. Was passt besser nach Essen, als etwas rot-weißes? Bereits im Februar 2013 wurde meine Krimi-Reihe im Traumstunden-Verlag Essen fortgesetzt. Die Reihe startete dort zunächst mit meinem neuen Werk "Sterbe wohl..." Ausgeschlachtet.  Aderlass folgte im Mai und Ausgeblutet im Oktober. Selbstverständlich sind alle Krimis auch als eBook erschienen.

Auf der folgenden Seite gibt es mehr über mich als Autor von Krimis und wie ich dazu kam. Viel Spaß!

Besucht mich doch auch auf meiner Facebook Seite. Wer mit mir twittern möchte: @marcussammet

   

Folge mir auf Twitter @marcussammet

Follow us on Twitter
   
© Gültig für alle Inhalte / Fotos | for all content / images: ©marcussammet.de